Welchen Lösungsansatz für eine Problemart? Das Cynefin Framework


Methoden, von denen ich fast nichts verstehe…

auf dem wandelweb Blog von Paul Bayer bin ich unter anderem über das cynefin Framework gestoßen (ausgesprochen: ˈkʌnɨvɪn; walisisch; ungefähre Bedeutung ungefähr: Platz oder Lebensraum).

Vom Grundsatz handelt es sich – wie bei vielen Methoden – um eine 2×2 Matrix

Es klassifiziert Probleme in folgende Arten/Klassen:

  1. einfach
  2. kompliziert
  3. komplex
  4. chaotisch
  5. (ungeordnet – Mitte)

und ordnet zu, welche unterschiedliche Art der Problemlösung für diese vier Arten sinnvoll ist.

Auf der Seite http://www.agilearchitect.org habe ich folgende interessante Darstellung gefunden, wie Probleme von einem Bereich in andere entwickelt werden können:

cynefin_transitions

 

 

 

 

 

 

 

 

eine Mindmap zu cynefin und den Ansätzen findet sich weiter unten.


Paul Bayer beschreibt es in einem Artikel in seinem wandelweb Blog so:

Einer der häufigsten Fehler bei Problemen ist es, den falschen Ansatz zur Lösung zu wählen, z.B.

  • wir reagieren auf ein Ereignis, wenn eigentlich Analyse notwendig wäre,
  • wir versuchen analytische Ansätze für komplexe Probleme, die sich eher mit Experimenten klären lassen,
  • wir suchen nach Kernursachen wo wir eher auf Engpässe achten sollten,
  • wir versuchen, Verantwortliche oder Schuldige für ein Problem zu finden, wo wir das Problem besser zusammen verstehen lernen sollten,
  • wir reagieren nicht und warten ab oder führen langwierige Untersuchungen durch, wenn sofortiges und konsequentes Handeln erforderlich wäre usw.

Hier geht es zum ganzen Artikel: link

Auf der Seite von Paul Bayer gibt es auch eine sehr interessante Galerie mit Grafiken, die verschiedene Aspekte von cynefin zeigen: link


Das cynefin Framework wurde von Prof. Dave Snowden entwickelt. Er ist Professor an der University of Lancester in Wales und Gründer von cognitive-edge.  (http://cognitive-edge.com/)

Vorher hat er lange u. a. bei IBM gearbeitet, wo er cynefin deutlich weiterentwickelt hat.

Auf der Seite von cognitive edge findet man eine Reihe Informationen zur Methode und ihrer Anwendung, sowie dem unterstützenden Software-System SenseMaker

Wikipedia-Artikel zu Dave Snowden: link

Wikipedia-Artikel zu cynefin: link

Hier gibt es auch ein Youtube-Video mit Dave Snowden, das in cynefin einführt: link

Und auch noch 🙂 eine detaillierte Anleitung bei agile42.com, wie man in Gruppen mit Lego-Bausteinen die vier Arten von Problemen anschaulich macht – interessant! link

Snowden ist sehr eng verbunden mit anderen Management-Techniken wie TOC und Agile, Scrum und findet gemeinsam mit diesen Ansätzen Verwendung.

Cynefin erfährt offenbar aktuell ein sehr hohes Interesse und wird auch zur Analyse von Entscheidungssituationen in Unternehmen und Politik von verschiedensten Unternehmen und Regierungsorganisationen verwendet.


 

Diese cynefin-Mindmap habe ich bei Andrew Cerniglia gefunden (s. Copyright) – auf seiner Seite findet sich die Mindmap auch als PDF.

link

cynefin_mindmap

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Advertisements

One thought on “Welchen Lösungsansatz für eine Problemart? Das Cynefin Framework”

  1. War gerade auf der Suche nach guten Inspirationen für Cynefin Visualisierungen. Finde diese hier sehr gelungen, danke für die Ideen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.